Das Stethoskop - Keimschleuder?

von  Mitglied Dr. ... (Arbeitsmedizin) am  9. April 2019
Das Stethoskop - Keimschleuder?
Routinemäßig desinfiziere ich die Membran meines Stethoskops nach jedem Gebrauch mit einem alkoholhaltigen Mittel (Cutasept). Eine Maßnahme die eher der Gewissensberuhigung dient? Oder stellt diese alleinige Desinfektion eine effektive Maßnahme dar? Das Infektionsgefährdung ist ja als niedrig einzustufen (Stufe 1)
Das Stethoskop - Keimschleuder?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1461   Teilnehmer: 9   Kommentare: 12
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Schnellteste
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?