Das Jugendamt hat das Kind weggenommen. Was nun?

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Frauenheilkunde und Geburtshilfe) am  12. Januar 2013
Das Jugendamt hat das Kind weggenommen. Was nun?
Mich hat eine Patientin angerufen. Sie hatte bei mir die Schwangerschaftsbetreuung. Sie war ungepflegt und ungewaschen. Wie es bei ihr zuhause aussieht weiss ich natürlich nicht. Wahrscheinlich wie auf einer Müllhalde. Die Geburt war vor zwei Monaten. Es war wohl das vierte oder fünfte Kind. Jetzt hat ihr das Jugendamt dieses Kind weggenommen. Wohl wegen desolater häuslicher Zustände. Sie will, dass ich ihr bescheinige, dass sie den Haushalt wegen ihrer Belastung in der...
Das Jugendamt hat das Kind weggenommen. Was nun?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 2113   Teilnehmer: 28   Kommentare: 90
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Schnellteste
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?