Das dicke Backen Syndrom?

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Haut- und Geschlechtskrankheiten) am  12. Juni 2013
Das dicke Backen Syndrom?
Zunächst entschuldigen Sie bitte die unmedizinische Überschrift. Ich habe aktuell 2 Patienten, beide männlich zwischen 20-30 Jahren. Beide sind normal gesund. Sie beklagen seit Jahren rezidivierende Schwellungen des Mittelgesichtes. Diese treten teilweise täglich auf, beide beschreiben vorwiegend morgendliche Schwellneigung und Besserung im Tagesverlauf. Beide geben auch eher beschwerdefreie Perioden an. Keiner hatte jemals Luftnot, keine Urtikaria und auch keine Schwellungen...
Das dicke Backen Syndrom?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 818   Teilnehmer: 10   Kommentare: 21
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen