Das 3. Geschlecht

von  Mitglied Dr. ... (Zahnmedizin) am  7. Februar 2019
Das 3. Geschlecht
Früher gab es männlich oder weiblich, heute das "3. Geschlecht", wie soll ich es nennen, "Es"? Öfter wird man konfrontiert mit z.B. jungen Damen, die Männer sein wollen oder sich angeblich als solche fühlen, aus Lisa wird Theo, usw. Es liegt mir fern den Sachverhalt ins Lächerliche ziehen zu wollen, vielmehr würde ich es gerne begreifen, denn ich halte es für eine psychische Aberration, was bei diesen Menschen zu diesem Werdegang...
Das 3. GeschlechtRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 2194   Teilnehmer: 25   Kommentare: 117
Weitere Beiträge
Raumpflege in einer (Zahnarzt-) Praxis
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Gelockerte UK Front bei 12-Jährigem
Kompatibilität Kodak Carestream 8000 mit Windows 10
Laserbeauftragter
Privatpatient im ZT-Labor