Darf ich einen Hausbesuch beim Privatpatienten im Kassenärztlichen Bereitschaftsdienst ablehnen?

von  Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  19. März 2018
Darf ich einen Hausbesuch beim Privatpatienten im Kassenärztlichen Bereitschaftsdienst ablehnen?
Ich bin neben gelegentlicher Tätigkeit als Notärztin hauptberuflich Kassenärztlichen Bereitschaftsdienst tätig. Wir decken hier zu dritt im fahrenden Bereitschaftsdienst neben einer Mittelstadt 2 sehr große Landbezirke ab. Ein 50-jähriger Privatversicherter (Fuhrunternehmer mit größerem Betrieb und seeeehr großer und repräsentativer Hütte) mit extrem schlechter Zahlungsmoral (sogar Mahnbescheid erforderlich) versucht mehrmals im Quartal...
Darf ich einen Hausbesuch beim Privatpatienten im Kassenärztlichen Bereitschaftsdienst ablehnen?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1019   Teilnehmer: 7   Kommentare: 13
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen