Darf ich als Arzt etwas verkaufen?

von  Mitglied Dr. ... (Kardiologie) am  17. August 2016
Darf ich als Arzt etwas verkaufen?
Liebe Kollegen, ich möchte meinen Patienten eine Patientenmappe mit unserem Praxislogo anbieten, damit diese ihre Befunde zuhause ordentlich abheften... was auch für den Rettungsdienst/Pflegedienst von Vorteil sein sollte.... Die Druckkosten betragen pro Mappe ca. 2,11 Euro ... ich hatte überlegt die tappen der Einfachheit halber den pat. für 2,50 Euro zu verkaufen .... aber darf ich das denn, wenn ich dabei einen kleinen Gewinn mache?
Darf ich als Arzt etwas verkaufen?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 3246   Teilnehmer: 18   Kommentare: 30
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen