D-Dimer Bestimmung zur Verlaufsbeobachtung

von  Mitglied Dr. ... (Chirurgie) am  6. April 2008
D-Dimer Bestimmung zur Verlaufsbeobachtung
Bei Tumorpatienten, in Chemotherapie, symtomatische TVT 1. Kann die wiederholte D-Dimer Bestimmung zur Erkennung von sich anbahnenden TVT eingesetzt werden? 2. Ist mit NMH eine Therapiesteuerung möglich? z.B. Dosisanpassung entsprechend D-Dimer Werten?
D-Dimer Bestimmung zur VerlaufsbeobachtungRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Tumor, TVT, D-Dimer, NMH
Fachgebiet: 
Leser: 17   Teilnehmer: 7   Kommentare: 7
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen