Cytotec bei Residuen nach Abortabrasio?

von  Mitglied Dr. ... (Frauenheilkunde und Geburtshilfe) am  21. Oktober 2018
Cytotec bei Residuen nach Abortabrasio?
Liebe Kollegen/Innen, eine Patientin von mir, 34-jährige GI/P0, hatte vor 2 Wochen eine missed abortion in der 10. SSW. Leider sehe ich sonographisch noch Gewebereste und Flüssigkeit intrauterin nach der Abrasio. Die Frau hat eine ausgeprägte Angststörung und fokussiert sich grad total auf die Angst vor einer erneuten Abrasio. Abgesehen davon, dass sie dringend ihren Therapeuten kontaktieren muss - kann ich ihr Cytotec im off-label-use geben? Wer macht das in seiner Praxis?...
Cytotec bei Residuen nach Abortabrasio?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1490   Teilnehmer: 11   Kommentare: 12
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Schnellteste
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden
Traurig oder down: Fast jeder vierte deutsche Arzt gibt an, depressiv zu sein. Somit liegen die Deutschen im Ländervergleich bei Depressionen mit Abstand an der Spitze
Muslime als Patienten