cyproteron zur lok.Therapie

von  Mitglied Dr. ... (Frauenheilkunde und Geburtshilfe) am  14. Oktober 2011
cyproteron zur lok.Therapie
Pat.(48J)neigt zu akneiformen Papeln im Gesicht, die unter einer cyproteronhaltige Pille gut kompensiert sind.Da kein Verhütungsbedarf besteht, wäre ein Lokaltherapie eine Option. Ist das im Handel befindliche Cyproteron zur intramuskulären Anwendung(ölige Lösung) zur transcutanen Anwendung geeignet und in welcher Salbengrundlage könnte es sinnvollerweise verarbeitet werden.?
cyproteron zur lok.TherapieRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Cyproteron, transscutan
Fachgebiet: 
Leser: 174   Teilnehmer: 2   Kommentare: 2
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Schnellteste
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online