CTW-Hypnose von Oliver Ruppel: was ist davon zu halten?

von  Mitglied Dr. ... (Frauenheilkunde und Geburtshilfe) am  2. November 2016
CTW-Hypnose von Oliver Ruppel: was ist davon zu halten?
Liebe Kollegen, eine 21-jährige Patientin berichtet mir als Ausbildungswunsch das Erlernen von CTW-Hypnose auf Wochenendseminarbasis. Eine anderweitige therapeutische Vorausbildung besteht nicht. Sie fragt mich nach meiner Meinung zur Idee. Was halten die Psychotherapeuten und Psychiater von CTW-Hypnose und konkret von Herrn Ruppel? Wie bewerten Sie die Idee eines Erlernens der CTW-Hypnose ohne anderweitige Therapievorausbildung quasi im Vorgriff auf eine später noch erwogenene...
CTW-Hypnose von Oliver Ruppel: was ist davon zu halten?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1225   Teilnehmer: 14   Kommentare: 70
Weitere Beiträge
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden