CRPS oder Kompartmentsyndrom?

von  Silber-Mitglied Dr. ... (Neurologie) am  20. Juli 2012
CRPS oder Kompartmentsyndrom?
Ein 24 -jähriger Bodybuilder verunfallte als Beifahrer in einem PKW und verletzte sich im Bereich der rechten Hand. Nach Einlieferung in ein unfallchirurgisches Krankenhaus wurden die Schnittwunden versorgt und der Patient nach 3 Tagen gegen Revers entlassen. Nach den Worten des Patienten kam es seit dem Unfalltag zu heftigen Schmerzen im Handbereich, später im gesamten rechten Armbereich. Auffallend wurde in den Krankengeschichten bereits ab dem 2. Tag eine deutliche Schwellung im...
CRPS oder Kompartmentsyndrom?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 616   Teilnehmer: 11   Kommentare: 25
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ferndiagnose A. Merkel?
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online
Aufgabe Hausarztpraxis ohne Nachfolge