Condylomata acc.

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Urologie) am  11. April 2010
Condylomata acc.
HPV-Abstrich der Hranröhre pos., aber kein makroskopischer Befund anogenital und auch nicht urethrocystoskopisch. In diesem Fall nach 12 Monaten Kontrollabstrich high risk bestätigt, Partnerin HPV-frei. Therapie anbieten, Kontrolle?
Condylomata acc.Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Condylomata acc.
Fachgebiet: 
Leser: 140   Teilnehmer: 2   Kommentare: 2
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online