Chronischer Adduktorenschmerz

von  Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  26. Juni 2017
Chronischer Adduktorenschmerz
Es geht um die differenzialdiagnostische Einschätzung chronischer einseitiger Adduktorenschmerzen seit mehreren Jahren ohne adäquates Trauma. MRT-morphologisch besteht ein deutliches Muskelödem der Adduktoren dieses jedoch beidseitig, auf der symptomatischen seite führend. Radiologisch wird das Bild einer möglichen Myositis zugeordnet. Laborchemisch liegen keine erhöhten Entzündungswerte oder Blutbildveränderungen vor, eine weitergehende Immundiagnostik...
Chronischer AdduktorenschmerzRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 2203   Teilnehmer: 23   Kommentare: 60
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen