Chondrosarkom GIII, Lungenmetastasen

von  Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  13. Juni 2017
Chondrosarkom GIII, Lungenmetastasen
Patientin, 47J, Zustand nach Weichteilsarkom, ED 08/2008, proximaler Humerus links. Zustand nach Resektion und Implantation einer Tumorprothese. Seit 09/2016 pulmonale und axilläre Metastasierung: Formation einer malignen mesenchymalen Neoplasie mit einer chondrogenen Low grade Sarkomkomponente und abruptem Übergang in ein high grade spindelzelliges Sarkom, entsprechend einem dedifferenzierten high grade Chondrosarkom. Bereits erhalten: Chemo n. Euro-boss-Schema, Chemo Yondelis...
Chondrosarkom GIII, LungenmetastasenRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 411   Teilnehmer: 5   Kommentare: 9
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Fortbildungsmöglichkeiten online
Aufgabe Hausarztpraxis ohne Nachfolge
Chronisches Ulcus cruris bei venöser Insuffizienz - Hoffnung auf intermittierende pneumatische Pumpe