Cannabis-Legalisierung in den USA: Dramatische Folgen für jugendliche Konsumenten?

3. April 2016
Cannabis-Legalisierung in den USA: Dramatische Folgen für jugendliche Konsumenten?
Aufgrund der Legalisierungswelle von Cannabis in den USA warnt die amerikanische Forschergruppe um Dr. Nora Volkow des National Institute on Drug Abuse (NIDA) vor dem Auftreten unbekannter kognitiver Störungen und Psychosen, insbesondere bei jugendlichen Cannabiskonsumenten. Durch MRT-Untersuchungen konnten die Forscher Veränderungen der neuronalen Aktivität bei Cannabiskonsum belegen, wie beispielsweise die Beeinträchtigung des Arbeitsgedächtnisses. Da jedoch die...
Cannabis-Legalisierung in den USA: Dramatische Folgen für jugendliche Konsumenten?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 6494   Teilnehmer: 25   Kommentare: 33
Weitere Beiträge
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden
Probenecid als Wirkungsverstärker für Antibiotika?