Calziumhydroxid als med. Einlage bei Endo - Liegedauer?

von  Silber-Mitglied Dr. ... (Zahnmedizin) am  6. Oktober 2012
Calziumhydroxid als med. Einlage bei Endo - Liegedauer?
Liebe KollegInnen - va an Endo-Spezialisten! Kurz zur "Standortbestimmung": Bin selber niedergelassener "Allgemein" Zahnarzt, der so ziemlich alles behandelt. Also KEIN "Endo-Spezialist" - Gott behüte :-) Zu meiner "Studienzeit" lernte man noch, dass eine Med. Einlage (vorzugsweise Ca(OH)2 irgendwo ein "Goldstandard" ist. (Nachdem so langsam die Formaldehyde und PKE die Praxen verlassen haben.) Heute wird man immer mehr mit...
Calziumhydroxid als med. Einlage bei Endo - Liegedauer?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1693   Teilnehmer: 27   Kommentare: 61
Weitere Beiträge
Raumpflege in einer (Zahnarzt-) Praxis
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Gelockerte UK Front bei 12-Jährigem
Kompatibilität Kodak Carestream 8000 mit Windows 10
Laserbeauftragter
Privatpatient im ZT-Labor