Bypass Op?

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Innere Medizin) am  11. Dezember 2013
Bypass Op?
55 jähriger Pat. mit Dyspnoe und erheblicher Tagesmüdigkeit wurde neben pneumologischer Abklärung:Schlaf-Apnoe-Syndrom, kardiologisch abgeklärt. Risikoprofil: starker Raucher, Übergewicht, Hypercholesterinämie.Klinisch keine angina pectoris. ES wurde von den Kardiologen gleich ein Coronar CT durchgeführt: Coronaranomalie mit Abgang der LCA und der RCA aus dem Sinus coronariusrechts, Verlauf der LCA zwischen Aorta und RVOT, voran Coronarangiographie mit...
Bypass Op?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 498   Teilnehmer: 9   Kommentare: 15
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online
Aufgabe Hausarztpraxis ohne Nachfolge