Buttermilch, Molke und nächtliche Fußkrämpfe

von  Mitglied Dr. ... (Psychologische Psychotherapie) am  14. März 2018
Buttermilch, Molke und nächtliche Fußkrämpfe
Milchprodukte sollen ja allgemein gesund sein, und mit Allergien oder Intoleranzen habe ich nichts am Hut. Nachdem ich gestern nach langer Zeit mal wieder Buttermilch getrunken habe, ohne mir irgendwas dabei zu denken, bin ich nachts mit heftigen Krämpfen in den Füßen aufgewacht. Da denkt man sich auch noch nichts dabei, trinkt ein bißchen Wasser und wirft Magnesium ein. Nutzte leider nichts, ich bin die ganze Nacht rumgegeistert, jede Menge Magnesium, hab auch ne...
Buttermilch, Molke und nächtliche FußkrämpfeRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1837   Teilnehmer: 18   Kommentare: 34
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen