Blutungskomplikationen bei neuen Antikoagulantien (Xarelto)

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Chirurgie) am  6. September 2012
Blutungskomplikationen bei neuen Antikoagulantien (Xarelto)
Wir setzen selbst schon das neue Medikament zur Therapie der tiefen Beinvenenthrombose ein. Bisher mit sehr guten Ergebnissen und einer Komplikationen. Es handelte sich um einen Patienten mit einer Darmblutung, bei dem im Rahmen der weiteren Diagnostik dann ein Coloncarcinom diagnostiziert wurde. Die Blutung war nicht kreislaufrelevant. Man hatte - im Gegensatz zur Marcumarbehandlung - vor der Behandlung auf eine Abklärung von Magen- und Darm verzichtet. Ich würde gerne wissen, ob in...
Blutungskomplikationen bei neuen Antikoagulantien (Xarelto)Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 338   Teilnehmer: 5   Kommentare: 5
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen