Bleibende Nebenwirkung nach niedrigdosiertem Finasterid bei jungen Männern zwecks Haarwuchs

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Innere Medizin) am  26. Februar 2018
Bleibende Nebenwirkung nach niedrigdosiertem Finasterid bei jungen Männern zwecks Haarwuchs
In der letzten Ausgabe der Zeit wird übernachhaltige Impotenz auch nach Absetzen des Finasterids zum Haarwuchs bei Männern, die noch keine Prostataprobleme haben, berichtet.Weiter psychische Störungen und optische Störungen.Hiebei wir 1mg/die eingenommen, zur Prostatabehandlung wird ja 5mg genommen. Ein Anschwellen der Brust wird ja in der höheren Dosierung sicher öfter beobachtet, meiner Erfahrung nach geht dieses Problem bei Reduzierung der Dosis vorbei....
Bleibende Nebenwirkung nach niedrigdosiertem  Finasterid bei jungen Männern zwecks HaarwuchsRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1308   Teilnehmer: 6   Kommentare: 10
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen