Birdshot-Retinopathie

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Psychosomatische Medizin und Psychotherapie) am  18. Juli 2017
Birdshot-Retinopathie
Ich behandle seit wenigen Wochen eine 55-jährige Patientin mit o.g. Diagnose. Sehbeschwerden hat sie seit etwa 5 Jahren. Behandelt wird sie durch die Uni Tübingen. Unter laufender Medikation mit Cyclosporin und Dekortin derzeit wohl keine aktive Entzündung. Meine Frage an die somatischen Kollegen/innen: wie ist die Prognose und was beeinflußt die Erkrankung in der einen (+)oder anderen (-)Richtung? An die psychotherapeutischen Kollegen/innen: Haben Sie Erfahrungen...
Birdshot-RetinopathieRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 722   Teilnehmer: 9   Kommentare: 19
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Fortbildungsmöglichkeiten online
Aufgabe Hausarztpraxis ohne Nachfolge
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden