Bild der Woche: Sommersprossen oder seltene Erkrankung?

8. Dezember 2017
Bild der Woche: Sommersprossen oder seltene Erkrankung?
Ein 50-jähriger Patient sucht wegen eines persistierenden Hautausschlags einen neuen Hausarzt auf. Er berichtet, dass er bereits mehrere Jahre unter dem Ausschlag leide. Insbesondere nach dem Sport jucke der Ausschlag und werde durch Kratzen erythematös. Ansonsten ist der Patient gesund. Bei der Untersuchung sind rötlichbraune sommersprossenartige Flecken auf den oberen Extremitäten, dem Rücken und dem Bauch zu sehen. Eine Hautbiopsie zeigt eine erhöhte Anzahl an...
Bild der Woche: Sommersprossen oder seltene Erkrankung?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 3062   Teilnehmer: 11   Kommentare: 13
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen