Bild der Woche: 37-Jährige mit Blut im Urin

20. April 2018
Bild der Woche: 37-Jährige mit Blut im Urin
Eine 37-jährige Frau stellt sich bei ihrem Hausarzt mit wiederkehrenden Bauch- und Flankenschmerzen vor. Sie erwähnt, dass ihre Mutter unter Nierenproblemen gelitten hat, kann sich aber an keine Details erinnern. Bei der Untersuchung werden ein Blutdruck von 170/110 mmHg und eine Proteinurie festgestellt. Im Labor zeigen sich ein erhöhter Hämatokrit, Mikroalbuminurie und Mikrohämaturie. Die Ergebnisse der Computertomographie sehen Sie auf dem angehängten Bild. Liebe...
Bild der Woche: 37-Jährige mit Blut im UrinRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 4718   Teilnehmer: 14   Kommentare: 16
Weitere Beiträge
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ferndiagnose A. Merkel?
Fortbildungsmöglichkeiten online
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden
Wiederkehrende Fragen an den Zahnarzt: Zahnschmerzen ohne Grund
Traurig oder down: Fast jeder vierte deutsche Arzt gibt an, depressiv zu sein. Somit liegen die Deutschen im Ländervergleich bei Depressionen mit Abstand an der Spitze