Betriebsärztliche Vorstellung der Angestellten

von  Mitglied Dr. ... (Kardiologie) am  2. November 2017
Betriebsärztliche Vorstellung der Angestellten
Liebe Kollegen, ich habe in meiner Praxis eine Putzfrau 5h/Woche und eine Schreibkraft 8h/Woche angestellt, beide sind nur in der Praxis, wenn keine Patienten anwesend sind. Muss ich beide betriebsärztlich vorstellen? Eine weitere Angestellte arbeitet gleichzeitig im Krankenhaus und wird dort betriebsärztlich betreut - muss ich diese trotzdem noch meinem Betriebsarzt vorstellen? Ich bin gespannt auf die Antworten. Vielen Dank für die Hilfe.
Betriebsärztliche Vorstellung der AngestelltenRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1996   Teilnehmer: 12   Kommentare: 16
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen