Bereitschaftsdienstpflicht - Teilnahmepflicht auch an einer privat organisierten Bereitschaftsdienstpraxis ?

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  12. März 2013
Bereitschaftsdienstpflicht - Teilnahmepflicht auch an einer privat organisierten Bereitschaftsdienstpraxis ?
In Bayern ( nicht nur ) wird der KV-Bereitschaftsdienst neu organisiert. Bisher habe ich Bereitschaftsdienste (1-2 Wochenende rel. ruhige BD /Monat ) mehr als 25 Jahre in unserer eigenen Praxis geleistet. Jetzt soll ich zukünftig in einer privat organisierten ( mit Betreibergesellschaft ) Bereitschaftspraxis in einer 20 KM entfernten Klinik KV-Bereitschaftsdienst ableisten. Abgesehen von der viel niedrigen Dienstfrequenz sehe ich einige grav. Nachteile. Deshalb meine Frage: Kann ich...
Bereitschaftsdienstpflicht  - Teilnahmepflicht auch an einer privat organisierten Bereitschaftsdienstpraxis ?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 131   Teilnehmer: 4   Kommentare: 4
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen