Beleidigung durch Patienten nach Begutachtung

von  Mitglied Dr. ... (Orthopädie und Unfallchirurgie) am  13. November 2016
Beleidigung durch Patienten nach Begutachtung
Liebe Kollegen, wie gehen Sie mit folgendem Sachverhalt um: ich habe ein Sozialgerichts-Gutachten angefertigt, in welchem ich zu dem Schluss gelangt bin, dass dem Kläger statt des bisher gewährten GdB 30 ein solcher von 40 zusteht, jedoch nicht das von ihm begehrte Markmal "G" (Gehbehinderung). Daraufhin erhielt ich von ihm einen Brief, welcher neben multiplen orthografischen und grammatikalischen Fehlern u. a. folgende Sätze enthielt: "Da Sie so ein dummes Zeug...
Beleidigung durch Patienten nach BegutachtungRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 7494   Teilnehmer: 79   Kommentare: 100
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online