Belastungsdyspnoe

von  Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  29. Dezember 2015
Belastungsdyspnoe
73-jähriger Patient, schlank, bekannte KHK, 2008 Bypass-operiert, 2010 zweifach gestentet. Jetzt seit 4 Wochen Belastungsdyspnoe beim Gehen, nach ca. 20 min. Erste Überlegung: kardiale Dyspnoe, Koronarangiografie: keine neue Stenose, kein weiterer Stent notwendig. Dann: pulmonale Dyspnoe, Werte der Lungenfunktion sämtlich o.B. Seit einer Woche mit der Belastungsdyspnoe Ataxie und Gleichgewichtsstörung, nach Belastung reversibel. Insgesamt ein vegetativer Bursche. Wer kann...
BelastungsdyspnoeRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 394   Teilnehmer: 5   Kommentare: 6
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen