Belastungs-Inkontinenz bei Jugendlicher

von  Mitglied Dr. ... (Chirurgie) am  25. Januar 2014
Belastungs-Inkontinenz bei Jugendlicher
Kürzlich kam eine Mutter mit ihrer 17jährigen Tochter in die Sprechstunde. Die Jugendliche sei sehr belastet durch einen seit 2 Monaten neu aufgetretenen, erheblichen (ganze Binde ist nass), unwillkürlichen Urinabgang bei Belastungen während des Schulsports ohne Vorwarnung. Sie trinke maximal 1.5 L/Tag und gehe stündlich auf\'s WC. Sie sei seit ihrer Kindheit inkontinent für Lachen und Niesen, aber das seien deutlich geringere Mengen als jetzt. Weil sie noch Virgo...
Belastungs-Inkontinenz bei JugendlicherRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 650   Teilnehmer: 11   Kommentare: 29
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Schnellteste
Ferndiagnose A. Merkel?
Fortbildungsmöglichkeiten online
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden