Beitragserhöhungen wurden einfach durchgewunken: Möglicherweise hat die PKV jahrelang zu viel kassiert.Darauf deuten Gerichtsurteile hin. Treuhänder spielten wohl eine fragwürdige Rolle!

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Orthopädie und Unfallchirurgie) am  6. Juni 2018
Beitragserhöhungen wurden einfach durchgewunken: Möglicherweise hat die PKV jahrelang zu viel kassiert.Darauf deuten Gerichtsurteile hin. Treuhänder spielten wohl eine fragwürdige Rolle!
Alles hinnehmen und zur Tagesordnung zurückkehren? Sind wir demzufolge jahrzehntelang betrogen worden? Was tun: Nur gemeinsam sind wir stark, zum Beispiel Allianz, DKV und BAFIN (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) anschreiben und um Stellungnahme bitten? service@dkv.com krankenversicherung@allianz.de poststelle@bafin.de "Beitragserhöhungen wurden einfach durchgewunken":...
Beitragserhöhungen wurden einfach durchgewunken:   Möglicherweise hat die PKV jahrelang zu viel kassiert.Darauf deuten Gerichtsurteile hin. Treuhänder spielten wohl eine fragwürdige Rolle!Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 12127   Teilnehmer: 5   Kommentare: 8
Weitere Beiträge
Raumpflege in einer (Zahnarzt-) Praxis
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Gelockerte UK Front bei 12-Jährigem
Schnellteste
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend