Beginnende Demenz?

von  Mitglied Dr. ... (Psychologische Psychotherapie) am  28. September 2018
Beginnende Demenz?
Ich habe eine Klientin, 63, bei der mich dauernd das Gefühl beschleicht, dass sie unter beginnender Demenz leidet. Ich habe mit dem Krankheitsbild keine praktische Erfahrung. Dennoch schrillen bei mir immer wieder die Alarmglocken. Sie war bis vor knapp 2 Jahren schon mal bei mir in Kurzzeit-Therapie, damals wegen Depression. Jetzt meldete sie sich vor einem halben Jahr wieder, auf Anregung ihres langjährigen Hausarztes, der sie wegen Dekompensation krank geschrieben hat. Sie spricht...
Beginnende Demenz?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 2133   Teilnehmer: 19   Kommentare: 24
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen