Banal, banaler, Insektenstich....

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Arbeitsmedizin) am  7. September 2011
Banal, banaler, Insektenstich....
Nachdem ich in diesem Sommer regelrecht umgeben war von Insektenstichen und Menschen gesehen habe, die bei einer leicht geröteten Beule schon mit Vancomycin betan wurden, während Leute mit halb abgekratzen und suppigen Füßen noch wacker Antihistaminika und Kortison cremten, musste ich feststellen, dass es zu diesem Thema offensichtlich (noch) keine Leitlinien gibt. Wie behandeln sie, bevor es zur Lymphangitis mit /ohne Fieber gekommen ist? Wie halten sie es mit...
Banal, banaler, Insektenstich....Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Insektenstich
Fachgebiet: 
Leser: 820   Teilnehmer: 24   Kommentare: 61
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen