BackMapper - Unsinn oder sinnvoll?

von Dr. ... (deaktiviert) (Allgemeinmedizin) am  7. Januar 2014
BackMapper - Unsinn oder sinnvoll?
Heute kam eine Patientin zu mir mit der angefügten "BackMapper"-Auswertung. Sie ist bei einem niedergelassenen Orthopäden wegen eines Impingement-Syndroms der rechten Schulter in Behandlung und wurde von ihm in eine Klinik überwiesen, wo sie übernächste Woche operiert werden soll. Zuvor wurde allerdings die o.a. Untersuchung in der Praxis durchgeführt, deren Sinn sich mir in dieser Situation überhaupt nicht erschließt und wo ich mich auch...
BackMapper - Unsinn oder sinnvoll?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 972   Teilnehmer: 9   Kommentare: 25
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen