Austherapiertes Asthma bronchiale: Was kann man noch tun?

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Frauenheilkunde und Geburtshilfe) am  8. April 2015
Austherapiertes Asthma bronchiale: Was kann man noch tun?
Asthma bronchiale seit 30 Jahren, ist eine Verwandte von mir. Hat Xolair IgE bei 200, chronisch Symbicort und Berotec. Zur Zeit Superinfektion und Unacid, sowie 200 mg Kortison oral täglich, sowie Zopiclon, um unter dieser Wahnsinnsmedikation noch schlafen zu können. Ist beratungsresistent und will sich nicht in eine Klinik einweisen lassen. Was würde man jetzt in der Klinik machen, falls der Einweisung gefolgt würde?
Austherapiertes Asthma bronchiale: Was kann man noch tun?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 462   Teilnehmer: 7   Kommentare: 8
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen