Austausch von Sprachprozessoren bein cochlear Implants

von  Silber-Mitglied Dr. ... (Hals-Nasen-Ohrenheilkunde) am  25. Mai 2011
Austausch von Sprachprozessoren bein cochlear Implants
65jährige Patientin, hat 2006 bds cochlear implants erhalten, wurde mit Sprachprozessoren versorgt und kam gut zurecht (Männerstimmen etwas zu dunkel). 2 Jahre später wünschte sie den Austausch der Sprachprozessoren, da sie damit wesentlich besser hören könne. Im HSM-Test auch Verbesserung. Die Krankenkassen wollen die Kosten nicht übernehmen, da eine "ausreichende" Versorgung vorliege. Fragen: Mit welchen Tests muss was erreicht werden, dass von...
Austausch von Sprachprozessoren bein cochlear ImplantsRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Cochlear Implants, Sprachprozessoren
Fachgebiet: 
Leser: 64   Teilnehmer: 3   Kommentare: 3
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online
Aufgabe Hausarztpraxis ohne Nachfolge
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden