Ausländische Pflegekräfte über Agenturvermittlung

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Innere Medizin) am  8. Februar 2016
Ausländische Pflegekräfte über Agenturvermittlung
90 Jahre alte Patientin, die zunehmend Unterstützung braucht und für die Sozialstation und Essen auf Rädern zuwenig Betreuung bedeutet. Nicht bettlägerig, keine Demenz. Ins Heim will sie möglichst nicht. Daher Überlegung, zur Betreuung eine Polin ins Haus zu holen. Nach meinem Eindruck werden die meisten nicht offiziell angemeldet, d.h. es geht m.E. ganz einfach um Schwarzarbeit. Eine Alternative sind Agenturen, die ganz legal arbeiten sollen, alle Versicherungen...
Ausländische Pflegekräfte über AgenturvermittlungRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 873   Teilnehmer: 6   Kommentare: 6
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen