Ausgeprägte pubertäre Akne vulgaris

von  Silber-Mitglied Dr. ... (Diabetologie) am  25. Juli 2010
Ausgeprägte pubertäre Akne vulgaris
Darf ich die dermatologisch bzw allgemeinärztlich erfahrenen Kollegen um Hilfe bitten, wie eine pubertäre Akne bei einem 17 jährigen Mädchen - ausser per Antibiose und Vit A Derivaten behandelt werden kann? (Kein Hinweis auf Diabetes, Lebererkrankung, gyn. alles in Ordnung, Ovulationshemmung bisher ohne Erfolg).
Ausgeprägte pubertäre Akne vulgarisRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Akne vulgaris
Fachgebiet: 
Leser: 500   Teilnehmer: 14   Kommentare: 34
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen