Ausfallgebühr

von  Mitglied Dr. ... (Orthopädie und Unfallchirurgie) am  10. April 2019
Ausfallgebühr
Hallo zusammen Weiß jemand, ob es rechtlich zulässig ist, von Patienten, die nicht zu ihrem vereinbarten Termin erscheinen eine Ausfallgebühr in Rechnung zu stellen? Oder hat jemand Erfahrungen damit? Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen
AusfallgebührRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 2204   Teilnehmer: 11   Kommentare: 16
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Schnellteste
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?