"Ausdünstungen" in neuer Einfeldturnhalle - ist Koronarsport hier bedenkenlos möglich?

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  12. April 2013
"Ausdünstungen" in neuer Einfeldturnhalle - ist Koronarsport hier bedenkenlos möglich?
In unsere Gemende ist vor 3 Wochen eine neue Einfeld-Turnhalle eröffnet worden. Die Koronarsportgruppe, die u.a. von mir ärztlich betreut wird musste aufgrund der Terminsituation in dies Halle umziehen. Allerdings sind erhebliche "Ausdünstungen" von neuen Materialien/Lacken/Boden... in der Luft und die Belüftungstechnik hat bisher es nicht geschafft eine effektive Verdünnung ("the solution of polluttion is dilution") zu erreichen, so dass einem...
"Ausdünstungen" in neuer Einfeldturnhalle - ist Koronarsport hier bedenkenlos möglich?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 308   Teilnehmer: 8   Kommentare: 9
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen