Aufteilung von Einnahmen bei gemeinsamer Nutzung einer Röntgenanlage in einer Apparatengemeinschaft

von  Mitglied Dr. ... (Neurochirurgie) am  3. Februar 2019
Aufteilung von Einnahmen bei gemeinsamer Nutzung einer Röntgenanlage in einer Apparatengemeinschaft
Sehr geehrte KollegInnen, ein Kollege (FA für Orthopädie) und ich (FA für Neurochirurgie) möchten eine kleine Apparate-Gemeinschaft gründen. Der Kollege besitzt bereits eine Röntgenanlage, die er im Rahmen des Umzugs in neue Räume (neben meiner Praxis) mitnimmt und aus diesem Anlass teilweise auch modernisiert. Ich würde die Anlage künftig gerne mitnutzen, um Röntgenbilder der Wirbelsäule anfertigen zu können, ohne die Pat. dafür...
Aufteilung von Einnahmen bei gemeinsamer Nutzung einer Röntgenanlage in einer ApparatengemeinschaftRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 502   Teilnehmer: 4   Kommentare: 6
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Fortbildungsmöglichkeiten online
Aufgabe Hausarztpraxis ohne Nachfolge
Chronisches Ulcus cruris bei venöser Insuffizienz - Hoffnung auf intermittierende pneumatische Pumpe
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden