Aufklärung durch Ärzte?

von Dr. ... (deaktiviert) (Allgemeinmedizin) am  12. September 2008
Aufklärung durch Ärzte?
Laut einer Umfrage des Forschungsinstitutes Iconkids & Youth wissen 57 Prozent der befragten Kinder und Jugendlichen "wie man verhindern kann, dass ein Baby entsteht". 22 Prozent der befragten Mütter gaben aber an, ihre Kinder nicht aufgekärt zu haben. So einen Fall hatte ich jüngst vor mir: 13jährige Mädchen möchte die Pille verschrieben bekommen - mit Einverständnis der Mutter, die zum Gespräch mitkommt und meint: "Für die...
Aufklärung durch Ärzte?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Aufklärung, Pille, Zuständigkeiten
Fachgebiet: 
Leser: 150   Teilnehmer: 10   Kommentare: 10
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Schnellteste
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?