Aufbewahrungspflicht

von  Mitglied Dr. ... (Orthopädie und Unfallchirurgie) am  29. Juli 2016
Aufbewahrungspflicht
Liebe Kollegen, wie lange bewahren Sie Anfragen von Versicherungen mit dem Auftrag, ein Gutachten zu erstellen, auf? Ich denke insbesondere an private Unfallversicherungen (PUV), welche ihren Aufträgen i. d. R. auch diverse andere, den Fall betreffende Kopien von Behandlungsunterlagen beifügen. Dass die fertigen Gutachten 10 Jahre zu archivieren sind, ist gesetzlich geregelt - aber die restlichen Unterlagen? Nicht einmal der Verband der Versicherungswirtschaft könnte mir da
AufbewahrungspflichtRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1460   Teilnehmer: 7   Kommentare: 8
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen