AU-Dauer nach Wunsch der Patientin

von  Mitglied Dr. ... (Frauenheilkunde und Geburtshilfe) am  30. November 2018
AU-Dauer nach Wunsch der Patientin
Ich betreue eine 43 jährige Privatpatientin (Grundschullehrerin) in der 9. SSW mit missed abortion. Wir haben diesen Zustand schon seit 2 Wochen, wo wir kein embryonales Wachstum oder Herzaktion nachweisen können. Die Patientin lehnte bisher eine OP ab und wünschte ausdrücklich ein konservatives Vorgehen. Bei der Kontrolle heute äußerte sie aber doch den Wunsch der Abortkürettage, so dass wir auch einen OP Termin in der Klinik ihrer Wahl gleich für heute...
AU-Dauer nach Wunsch der PatientinRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 6757   Teilnehmer: 53   Kommentare: 114
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Schnellteste
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?