Atopisches Ekzem ( kurz zusammengefasst ) aus Leitfaden der Päd. Dermatologie 5. Auflage von Dr. U. Mutschler, Hildesheim

von  Silber-Mitglied Dr. ... (Kinder- und Jugendmedizin) am  15. Januar 2009
Atopisches Ekzem ( kurz zusammengefasst ) aus Leitfaden der Päd. Dermatologie 5. Auflage von Dr. U. Mutschler, Hildesheim
Atopisches Ekzem Synonyme Neurodermitis, endogenes Ekzem, atopische Dermatitis, Säuglingsekzem u.a.; häufigste Hauterkrankung bei Kindern, inkl. leichterer Fälle bis zu 10% aller KK! Ätiopathogenese Grundlage ist oft die familiäre, also genetisch bedingte Atopie. Die wichtigsten Faktoren sind: Störung der Barriere-Eigenschaften der Haut durch Defekt im Filaggrin-Gen, Sebostase, Störung der Immunregulation (chronische Entzündung mit Überwiegen der...
Atopisches Ekzem ( kurz zusammengefasst )  aus Leitfaden der Päd. Dermatologie 5. Auflage  von Dr. U. Mutschler, HildesheimRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Elidel
Fachgebiet: 
Leser: 214   Teilnehmer: 5   Kommentare: 7
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online