Atemtrainer für schwerstkranken COPD-Patienten gesucht

von  Silber-Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  15. Juni 2010
Atemtrainer für schwerstkranken COPD-Patienten gesucht
Ein von mir betreuter schwerstkranker lungenfibrotischer Patient erhielt durch das auf dem Foto (im Anhang) dargestellte PEEP-Ventil dadurch Erleichterung, dass er in Panikattacken bei Atemnotanfällen leichter einen PEEP aufbauen konnte unter Lippenbremse. Er trägt es um den Hals gebunden und kann es zu jeder Zeit erreichen. Da es keinen Firmenlogo oder Produktnamen trägt, kann ich es nicht beschaffen. Wer kennt\'s oder hat Besseres?
Atemtrainer für schwerstkranken COPD-Patienten gesuchtRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 171   Teilnehmer: 6   Kommentare: 7
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen