Asymtomatischer Zungenbelagsschwund

von  Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  1. April 2015
Asymtomatischer Zungenbelagsschwund
Liebe KollegInnen, vor ca. zwei Monaten trat bei einer 16-jährigen Patientin ein lokalisierter Belagschwund an dem Zungenrand auf. Sie hat keine Beschwerden. Die Anamnese ist bis jetzt völlig unauffällig. Sämtliche Laborparameter (Diff-BB, Transaminasen, Kreatin, LDH, B-TSH, BSG, CRP, ViT B12, Vit D, Eisen, Ferritin, Transferrin) waren im Normbereich. Die dermatologische Rücksprache mit einer dermatologischen Kollegin ergab keine Verdachtsdiagnose. Zungenabstriche waren...
Asymtomatischer ZungenbelagsschwundRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1204   Teilnehmer: 17   Kommentare: 22
Weitere Beiträge
Raumpflege in einer (Zahnarzt-) Praxis
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Gelockerte UK Front bei 12-Jährigem
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?