Arzthelferin verletzt Schweigepflicht

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Orthopädie und Unfallchirurgie) am  26. September 2017
Arzthelferin verletzt Schweigepflicht
Wie würden Sie vorgehen? Sehr behutsam, weil es an fähigen und kompetenten MFAs und Helferinnen mangelt? In der Regel muss der außerordentlichen Kündigung eine Abmahnung vorausgehen. Ist das so richtig? www.youtube.com/watch?v=C2FMVV...
Arzthelferin verletzt SchweigepflichtRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 3096   Teilnehmer: 25   Kommentare: 89
Weitere Beiträge
Raumpflege in einer (Zahnarzt-) Praxis
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Gelockerte UK Front bei 12-Jährigem
Schnellteste
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend