Arzneimittelregress: Wofür wird der Arzt bestraft?

von  Mitglied Dr. ... (Zahnmedizin) am  10. Juni 2017
Arzneimittelregress: Wofür wird der Arzt bestraft?
Für mich als bislang nicht betroffenen Zahnarzt zum besseren Verständnis, auch wenn die Frage redundant im Forum ist: Wenn ein Arzt für seine Verordnungen in Regress genommen wird, richtet sich die Rückforderung nach der Honorarhöhe oder nach der Preisdifferenz der Medikamente? Letzteres wäre doch rechtswidrig nach meinem Empfinden. Was bekommt man denn an Honorar für ein Rezept? Wer kann zu meiner Erleuchtung beitragen? recht herzlichen Dank!
Arzneimittelregress: Wofür wird der Arzt bestraft?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 3078   Teilnehmer: 25   Kommentare: 37
Weitere Beiträge
Raumpflege in einer (Zahnarzt-) Praxis
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Gelockerte UK Front bei 12-Jährigem
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?