Arteriovenöse Fistel

von  Silber-Mitglied Dr. ... (Chirurgie) am  21. September 2013
Arteriovenöse Fistel
40-jähriger gesunder Mann mit e. pulsierenden Schwellung re. Oberschenkel ohne TRauma! Angiographisch rel. kaliberstarke av-Fistel, evtl. sogar 2 ausgehend von der Art fem. profunda. Beckengefäße im Zulauf erheblich dilatiert und elongiert. In e. Klinik radiolog. Intervention wegen des Kalibers abgelehnt, jetzt Skelettierungsop. mit Resektion des ganzen Konvoluts im Muskel vorgesehen!! Halte dies für einen großen Eingriff mit Muskelresektion etc. Wer hat Erfahrungen...
Arteriovenöse FistelRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 413   Teilnehmer: 12   Kommentare: 26
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen