Arbeitsvertrag MFA, Gehaltserhöhung

von  Mitglied Dr. ... (Plastische und Ästhetische Chirurgie) am  7. Mai 2018
Arbeitsvertrag MFA, Gehaltserhöhung
Wir sind eine kleine Arztpraxis mit 2 Vollzeit- und 2 Teilzeitkräften. Wir möchten die Verträge anpassen und eine tarifunabhängige Gehaltserhöhung in den Vertrag einbauen. Welche prozentuale Erhöhung und welcher zeitliche Abstand ist sinnvoll? Anstatt eines 13. Monatsgehaltes soll ein jährliche Bonus abhängig vom Umsatzverlauf der Praxis im Jahr und abhängig von der Leistungsbereitschaft der Arzthelferin am Umsatz gezahlt werden. Gibt es mit so einem
Arbeitsvertrag MFA, GehaltserhöhungRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 5071   Teilnehmer: 7   Kommentare: 9
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Schnellteste
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?