Apoplex wegen dentalem Implantat

von  Mitglied Dr. ... (Zahnmedizin) am  15. Mai 2018
Apoplex wegen dentalem Implantat
Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, auch wenn die Frage etwas befremdlich klingen mag, muß ich sie so stellen, weil sie von einem Patienten an mich herangetragen wurde. Bei einem meiner Patienten kam es nach Implantation im Oberkiefer zu einer TIA. Dies könnte nun schlicht ein Zufall gewesen sein, wenn dies nicht bei seiner Schwester zeitgleich ähnlich verlaufen wäre. Hier kam es sogar zu einem apoplektischen Insult. Beide Patienten sind über 60 Jahre alt, schlank...
Apoplex wegen dentalem ImplantatRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 2604   Teilnehmer: 22   Kommentare: 55
Weitere Beiträge
Raumpflege in einer (Zahnarzt-) Praxis
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Gelockerte UK Front bei 12-Jährigem
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?